Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Leichtes Erdbeben bei Nienburg
Nachrichten Der Norden Leichtes Erdbeben bei Nienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 14.07.2015
Die Seismographen registrierten eine Erdbebenstärke von 2,1 bei Nienburg.
Die Seismographen registrierten eine Erdbebenstärke von 2,1 bei Nienburg. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Nienburg/Hannover

Das Epizentrum lag demnach bei Staffhorst-Harbergen rund 17 Kilometer nordwestlich von Nienburg. Dort befindet sich ein Erdgasfeld, in dessen Nähe es bereits in den Jahren 1996, 2011 und zuletzt Anfang Mai schwache Beben gegeben hatte.

Das Beben vom Montag erreichte eine Stärke von 2,1 und lag damit laut der Behörde "an der Grenze der Spürbarkeit". Gläser in einem Schrank dürften bei dieser Stärke noch nicht einmal geklirrt haben. Erst ab einer Stärke von 6 bis 7 sprechen Fachleute von starken Beben.

dpa

Der Norden Großeinsatz in Porta Westfalica - Videoabend gerät außer Kontrolle
14.07.2015
Der Norden Auf die Gegenfahrbahn geraten - Autofahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen
14.07.2015
Der Norden Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge - Friedland platzt aus allen Nähten
14.07.2015