Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Lkw rast auf A2 gegen Sattelschlepper
Nachrichten Der Norden Lkw rast auf A2 gegen Sattelschlepper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 24.02.2014
Quelle: dpa
Braunschweig

Der Verkehr wurde bis in den späten Nachmittag über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es gab in Fahrtrichtung Hannover sechs Kilometer Stau. Der Unfall, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden, ereignete sich am Ende eines Staus.

Durch einen kleineren Unfall kam es am Montagmorgen zu einer Staubildung auf der A2 bei Braunschweig-Wartenbüttel in Fahrtrichtung Hannover. Offensichtlich aus Unachtsamkeit raste ein Laster am Stauende in das Heck eines Sattelschleppers. Der Laster wurde durch die Kollision gegen die Mittelschutzplanke geschleudert.

Der Fahrer des Lastwagens wurde als Folge aus dem Unfall in seiner Fahrerkabine eingeklemmt. Er musste von Einsatzkräften befreit werden und wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Die zwei Insassen des gerammten Sattelschleppers - nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen Mann und seinen erwachsenen Sohn - wurden durch den Aufprall leicht verletzt.

no

Nachdem auf einem Sportparkplatz in Harsefeld serienweise Autos zerkratzt worden sind, haben Polizisten sich auf die Lauer gelegt und einen Rentner auf frischer Tat ertappt. Der 71 Jahre alte Radfahrer stieg ab, sah sich kurz um und zerkratzte dann die Beifahrertür eines Wagens.

24.02.2014

Bei der Kollision ihres Fahrzeugs mit einem Milchtransporter ist am Montagmorgen bei Brevörde im Landkreis Holzminden eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 23-Jährige erlag noch am Unfallort auf der Bundesstraße 83 ihren schweren Verletzungen.

24.02.2014
Der Norden Zentrum für Bildungsintegration - Mehr Migranten sollen Lehrer werden

Schüler mit ausländischen Wurzeln sind oft eingeschüchtert. Aus diesem und aus anderen Gründen wurde an der Uni Hildesheim ein Neues Zentrum für Bildungsintegration gegründet.

Saskia Döhner 23.02.2014