Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Ausgerechnet in Braunschweig: Löwenstatue gestohlen
Nachrichten Der Norden Ausgerechnet in Braunschweig: Löwenstatue gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 25.09.2016
Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Braunschweig

Der Diebstahl ereignete sich laut Polizei im Verlauf der vergangenen Woche, genauere Angaben zur Tatzeit gibt es nicht. Der Anhänger war am Fahrbahnrand gegenüber einer Tankstelle abgestellt worden. Offenbar rechnete schon aufgrund des Gewichts niemand damit, dass der Löwe gestohlen werden könnte. Hinweise auf die Täter hat die Polizei bislang offenbar nicht. Sie hofft darauf, dass Zeugen das ungewöhliche Gefährt gesehen haben.

Bei der Statue handelt es sich nach Polizeiangaben um die Skulptur einer weißen Löwin. Ähnlichkeiten mit dem berühmten Braunschweiger Löwen, dessen Statue vor dem Dom steht, hat das Diebesgut also offenbar nicht. Der Löwe ist das Wahrzeichen der Stadt und erfreut sich dadurch in Braunschweig großer Beliebtheit. Ob das Motiv des Diebstahls also lediglich überbordender Lokalpatriotismus war, bleibt Spekulation. Zum Wert des Objekts wurden keine Angaben gemacht. 

Anzeige

r.

Der Norden Überfall mit Kettensäge - Einbrecher überfallen Mann im Bett
24.09.2016