Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Verletzte nach Auffahrunfall mit sieben Lkw
Nachrichten Der Norden Verletzte nach Auffahrunfall mit sieben Lkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 18.09.2014
Rettungswagen + zwei Sanitäter
Quelle: Symbolfoto/Elsner
Anzeige
Essel

Bei einem Auffahrunfall mit sieben beteiligten Lastzügen auf der Autobahn A7 sind zwei Menschen schwer verletzt worden, fünf weitere erlitten leichte Verletzungen. Bei dem Unglück auf Höhe der Raststätte Allertal im Heidekreis entstand nach Angaben der Polizei vom Donnerstag zudem ein Sachschaden von rund 1,1 Millionen Euro. Richtung Hamburg bildete sich ein Stau von zehn Kilometern Länge.

Ein Lkw-Fahrer aus Goslar war dabei laut Polizei am Mittwoch auf drei vor ihm haltende Lastwagen aufgefahren. Dann rammte ein nachfolgender Fahrer zwei weitere Sattelschlepper, die auf das Heck des Lasters aus Goslar geschoben wurden. Die Bergung der schweren Fahrzeuge war so kompliziert, dass die Fahrbahn Richtung Norden erst am Donnerstagmorgen komplett freigegeben werden konnte.

dpa

Der Norden Fliegerbombe entschärft - Entwarnung in Lüneburg
18.09.2014
18.09.2014
17.09.2014