Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Bahnstrecke nach Ostfriesland wieder frei
Nachrichten Der Norden Bahnstrecke nach Ostfriesland wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 05.01.2016
Winterlich ist es noch, die Bahnstrecke soll aber vom Blitzeis in Ostfriedland nicht mehr betroffen sein.
Winterlich ist es noch, die Bahnstrecke soll aber vom Blitzeis in Ostfriedland nicht mehr betroffen sein. Quelle: dpa
Anzeige
Norddeich

Nach einer Streckensperrung wegen Blitzeises hat die Deutsche Bahn den Zugverkehr zwischen Emden und Norddeich am Dienstagnachmittag wieder aufgenommen. Zunächst steuern die Regionalexpress-Züge aus Münster und Hannover wieder Norddeich an, teilte die Bahn mit.

Die IC-Züge aus Richtung Ruhrgebiet sollten den Rest des Tages weiterhin nur bis Emden fahren, die Fernzüge aus Hannover endeten in Oldenburg. Auch der wegen Eisregens am Dienstag eingestellte Bahnbusverkehr im Nordwesten wurde wieder aufgenommen. 

Erst am Wochenende wurde eine Bahnfahrt für mehrere Hundert Menschen aus Norddeutschland in Richtung Köln zum aufreibenden Chaostrip. Blitzeis und eine defekte Weiche brachten den Fahrplan durcheinander, am Ende hatte der IC aus Norddeich mehr als 20 Stunden Verspätung. Statt aus dem Silvesterurlaub an der Nordseeküste erholt nach Hause gebracht zu werden, mussten Reisende die eiskalte Nacht zum Montag im IC 2203 verbringen. Einige schliefen auf Feldbetten in einer Wartehalle.

dpa/r.