Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Neuer Fall von Vogelgrippe bei Peine bestätigt
Nachrichten Der Norden Neuer Fall von Vogelgrippe bei Peine bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 30.12.2016
Bei einer toten Ente, die nahe Peine gefunden wurde, ist der Vogelgrippeerreger nachgewiesen worden.
Bei einer toten Ente, die nahe Peine gefunden wurde, ist der Vogelgrippeerreger nachgewiesen worden. Quelle: dpa
Anzeige
Peine

Nach Angaben des Landkreises Peine werde man auf die Einrichtung neuer Sperrgebiete verzichten, da sich in der Umgebung nur wenige Geflügelhaltungen befinden. Bereits seit Mitte November müssen die Tiere im Landkreis in Ställen oder Volieren gehalten werden.

In Peine war der erste tote Wildvogel mit dem Virus in Niedersachsen entdeckt worden. Seitdem ist die Krankheit im Land bei mindestens 17 weiteren Wildvögeln sowie in sechs kommerziellen Geflügelhaltungen und einem Kleinbetrieb aufgetreten.

dpa

Der Norden Logo für Tag der Niedersachsen - Wolfsburg gibt sich lammfromm
Heiko Randermann 30.12.2016