Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Pferd geht durch: Kutscher bei Unfall verletzt
Nachrichten Der Norden Pferd geht durch: Kutscher bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 08.05.2018
Bei einem Kutschunfall in Bohmte stürzte der Kutscher und verletzte sich. Quelle: Symbolbild
Osnabrück

Weil das Pferd durchgegangen sei, sei der Mann von der Kutsche gestürzt, teilte die Polizei mit. Zwei Fahrgäste hätten noch vorher von der Kutsche springen können. Außer dem Kutscher stürzte auch das Pferd mit der Kutsche auf die Fahrbahn. Über die Schwere der Verletzung wurde zunächst nichts bekannt.

Von dpa

Tödlicher Unfall im Kreis Gifhorn: Ein 27-Jähriger kam in der Nacht bei Knesebeck mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. 

05.05.2018

Das hätte deutlich schlimmer ausgehen können: In einem viel zu kleinen Wohnhaus für osteuropäische Arbeiter der Meyer Werft in Ihrhove (Kreis Leer) ist am Sonnabendmorgen ein Feuer ausgebrochen.

05.05.2018

Nicht erst seit „Chico“ weiß man, welchen Stellenwert Haustiere für die Menschen in Deutschland haben. Die Feuerwehr in Delmenhorst hat deshalb Beatmungsmasken für Tiere angeschafft, die eine Rauchvergiftung erleiden.

05.05.2018