Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei nimmt sogenannten "Love Scammer" fest
Nachrichten Der Norden Polizei nimmt sogenannten "Love Scammer" fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 28.03.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Lüneburg

Da der in Oberfranken lebende Mann sich im Chat mit einem anderen Foto als jemand anderes ausgab, konnte er die Summen als angeblicher Geldbote unverfroren selber bei seinem Opfer abholen. Nun wird wegen Betrugs gegen den Mann ermittelt.

Die Polizei warnte angesichts des Falls vor der auch als "Romance Scamming" bekannten Masche. Dabei bändeln Männer oder Frauen in sozialen Medien unter falscher Identität mit potenziellen Opfern an und geben sich sehr seriös. "Scamm-Männer" treten als Ingenieure, Architekten, Tierärzte oder Computerspezialisten auf, "Scamm-Frauen" als Krankenschwestern, Ärztinnen oder Geschäftsfrauen.

Anzeige

Auf Englisch oder auch auf Deutsch werden ungewöhnliche Lebensgeschichten präsentiert, dann kommt es zu angeblichen Notlagen oder einer geplanten Reise nach Deutschland, wofür viel Geld nötig ist und die Liebesfalle schnappt zu.

dpa