Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei rettet Reh aus Hafenbecken
Nachrichten Der Norden Polizei rettet Reh aus Hafenbecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 27.04.2015
Auf der Flucht vor einem Hund ist ein junger Rehbock in Bremerhaven anscheinend aus lauter Panik ins Hafenbecken gesprungen.
Auf der Flucht vor einem Hund ist ein junger Rehbock in Bremerhaven anscheinend aus lauter Panik ins Hafenbecken gesprungen. Quelle: WSP-Inspektion Bremerhaven/dpa
Anzeige
Bremerhaven

Die Beamten wickelten den Rehbock in eine warme Decke und brachten ihn mit einem Boot zurück an Land. Dort ging es nach Angaben eines Polizeisprechers in einem Mannschaftswagen zurück in die freie Natur - auf dem Schoß eines tierlieben Kollegen.

dpa

27.04.2015
Der Norden 70. Gedenktag Bergen-Belsen - Die Hölle hat einen Namen
Michael B. Berger 29.04.2015
Nachrichten Dorfladen eröffnet in Bolzum - Einfach mal handeln
Gunnar Menkens 07.05.2015