Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizist bei Messerangriff schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Polizist bei Messerangriff schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 27.09.2014
Mit schweren Verletzungen musste der Beamte ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wallenhorst

Der 55-Jährige wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht. Zu dem Einsatz kam es, weil der mutmaßliche Täter zuvor in einem Wohnhaus randaliert haben soll.

Nach der Messerattacke rückte die Polizei mit mehreren Funkstreifenwagen an. Nach dem Einsatz von Pfefferspray gelang es, den Angreifer festzunehmen. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen den 18-Jährigen wegen des Verdachts der versuchten Tötung. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Anzeige

dpa

Der Norden Messerstecherei im Zug - 16-Jähriger in Lebensgefahr
27.09.2014
27.09.2014