Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Reh durchschlägt Frontscheibe
Nachrichten Der Norden Reh durchschlägt Frontscheibe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 14.11.2013
Ein Reh flog durch die Frontscheibe des Fahrzeugs und verendete auf dem Rücksitz. Quelle: dpa / Symbolbild
Anzeige
Northeim

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 248 bei Wiebrechtshausen zunächst ein Taxi mit dem Reh kollidiert. Das Tier wurde durch die Luft geschleudert und durchschlug die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Dessen 44-jährige Fahrerin blieb wie durch ein Wunder äußerlich unverletzt. Die Frau stehe aber unter Schock, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa

Saskia Döhner 15.01.2014
Der Norden Anonyme Bestattungen - Kein letzter Wille
13.11.2013
13.11.2013