Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Arbeiten an Colossos-Achterbahn begonnen
Nachrichten Der Norden Arbeiten an Colossos-Achterbahn begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 21.06.2018
Arbeiter entfernen eine Holzschiene von Europas höchster Holzachterbahn im Heidepark Soltau.
Arbeiter entfernen eine Holzschiene von Europas höchster Holzachterbahn im Heidepark Soltau. Quelle: dpa
Anzeige
Soltau

Die Arbeiten für den Neustart von Europas höchster und schnellster Holzachterbahn haben im Heide Park begonnen. Das teilte eine Parksprecherin am Donnerstag mit. Holzschienen und Schwellen von Colossos sollen komplett ausgetauscht werden. 2019 soll die bis zu 60 Meter hohe Anlage wieder geöffnet werden.

Wiedereröffnung für 2019 geplant

Rund 15 Jahre lang konnten Mutige mit bis zu 110 Stundenkilometern über fast 1500 Meter donnern, doch im Juli 2016 wurde Colossos aus Sicherheitsgründen vom TÜV geschlossen. Zur Saison 2019 sollen Achterbahnfans dann wieder über den hölzernen Giganten mit seinem Gefälle von bis zu 61 Grad düsen können. Rund zwölf Millionen Euro will der britische Mutterkonzern Merlin dafür investieren.

Eine Holzschiene hängt im Heidepark Soltau an einem Kran. Quelle: dpa

Von RND/dpa