Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Sprengsatz explodiert an Auto in Bremen
Nachrichten Der Norden Sprengsatz explodiert an Auto in Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 07.11.2017
Quelle: dpa
Bremen

  Mit einem Sprengsatz hat ein Unbekannter in Bremen ein Auto beschädigt. Verletzt wurde bei dem mutmaßlichen Anschlag in der Nacht zum Dienstag niemand, wie die Polizei mitteilte. Anwohner hatten eine laute Explosion gehört und die Polizei informiert. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie den demolierten Wagen.

Nähere Informationen wollte die Polizei zunächst nicht nennen. Sie hat noch in der Nacht mit der Spurensicherung begonnen und sucht nach Zeugen. 

Die Ermittlungen dauern an. Die Hintergründe der Tat sind offen. 

 Der Sprengsatz detonierte nach Angaben der Polizei an dem Wagen, der in einer Straße im Stadtteil Bremen-Vahr stand. Das Viertel galt zeitweise als sozialer Brennpunkt. Inzwischen wohnen dort Menschen unterschiedlichen Alters, Bildung und Herkunft.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Männer haben auf einem Parkplatz in Einbeck 20 Einkaufswagen an ein Auto gebunden und sind damit umhergekurvt.  Zu der Aktion befragt, gaben sie an, dass man aus Langeweile auf diese Idee gekommen sei.

07.11.2017

Im Terrorprozess gegen Hassprediger Abu Walaa will das Gericht den Kronzeugen hören, der den mutmaßlichen IS-Drahtzieher in Deutschland schwer belastet. Der selbst nach Syrien gereiste Mann hat sich vom IS losgesagt. Wie glaubhaft sind seine Schilderungen?

07.11.2017

Die Ermittlungen zum rätselhaften Tod eines Jägers aus dem Emsland in Mecklenburg-Vorpommern sind abgeschlossen. Der 61-Jährige starb, als der Hochstand während des Sturms „Herwart“ bei einer Wildschweinjagd im Landkreis Rostock umkippte. 

07.11.2017