Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Taxi innerorts mit 117 geblitzt
Nachrichten Der Norden Taxi innerorts mit 117 geblitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 20.11.2013
Viel zu schnell: Der Taxifahrer muss seinen Führenschein abgeben.
Viel zu schnell: Der Taxifahrer ist seinen Führenschein los. Quelle: dpa
Anzeige
Drakenburg

Der Berufsfahrer muss seinen Führerschein zudem für drei Monate abgeben, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch mitteilte. Obendrein gibt es noch vier Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Vor einiger Zeit war bei Nienburg ein Taxifahrer erwischt worden, der mit Tempo 190 auf einer Bundesstraße unterwegs war. Der Mann musste sogar 1200 Euro Bußgeld zahlen.

dpa

Mehr zum Thema
Hannover 96 112 km/h auf Messeschnellweg - Bittencourt gibt zu viel Gas

Der Geschwindigkeitsblitzer auf dem Messeschnellweg südlich des Weidetorkreisels hat ein neues, prominentes Opfer gefunden: Leonardo Bittencourt, Mittelfeldspieler von Hannover 96. Der 19-jährige Deutsch-Brasilianer kickt seit Beginn der aktuellen Saison beim Bundesligisten.

Michael Zgoll 22.11.2013
Aus der Stadt Bilanz des Blitzermarathons - Raserstadt Hannover

24 Stunden lang kontrollierte die Polizei Autofahrer – und zog beim Blitzermarathon zahlreiche Raser aus dem Verkehr. Vor allem die Region Hannover scheint ein Mekka der Temposünder zu sein, die Zahl lag deutlich über dem Landesschnitt. Ganze 62 km/h zu schnell war ein Mann in Pattensen.

11.10.2013

Die Ortstafeln an der Bundesstraße 188 in Altmerdingsen reflektieren bei Dunkelheit kaum das Scheinwerferlicht. Daher hält es Berndt Waltje aus Uetze für „arg unfair“, dass die Gemeinde an der Ortsdurchfahrt eine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage installiert hat.

Friedrich-Wilhelm Schiller 10.11.2013
20.11.2013
Klaus Wallbaum 23.11.2013
20.11.2013