Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Taxi-Gast landet versehentlich in Rostock
Nachrichten Der Norden Taxi-Gast landet versehentlich in Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 12.08.2013
Falsch gefahren: Ein Taxi-Gast landete in Rotenburg, obwohl er eigentlich nach Rostock wollte. Quelle: dpa
Rotenburg

Stunden später dann am richtigen Ort angekommen, präsentierte der Fahrer eine Rechnung über 700 Euro. Die konnte der 35-Jährige nicht begleichen. Auf der Polizeiwache in Rotenburg konnte der Fall soweit geklärt werden, dass der Taxifahrer die Personalien des Kunden erhielt, um seine Forderungen geltend zu machen. Warum der Fahrgast die falsche Richtung nicht bemerkte, und ob sich die Beteiligten inzwischen geeinigt haben, war nicht bekannt.

dpa

Das Kopftuchverbot an den Schulen Niedersachsens wird vermutlich bald neu diskutiert. Grund ist der islamische Religionsunterricht, der seit Beginn des Schuljahres ein Regelfach ist. Bisher gibt es aber nur wenige Lehrerinnen, die das Fach unterrichten dürfen – ein Lehrermangel ist deshalb absehbar.

12.08.2013
Der Norden Kinder lösen Polizeieinsatz aus - Zwei Knirpse auf großer Treckerfahrt

Zwei Knirpse haben in Bremen eine ausgedehnte Spazierfahrt mit ihren Kindertreckern unternommen und dadurch einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die beiden Vierjährigen waren fast fünf Stunden vermisst.

11.08.2013

Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat die anhaltend hohe Zahl der Attacken auf Polizisten kritisiert. Mehr als 3100 Fälle wurden nach Gewerkschaftsangaben im vergangenen Jahr in Niedersachsen registriert – also im Schnitt fast neun pro Tag.

11.08.2013