Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Helfer finden Leiche in ausgebranntem Auto
Nachrichten Der Norden Helfer finden Leiche in ausgebranntem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 17.08.2017
Anzeige
Emmerthal

 Das Fahrzeug war am Morgen gegen 5 Uhr aus bisher unbekannter Ursache auf der Bundesstraße 83 zwischen Hehlen und Grohnde (Kreis Hameln-Pyrmont) von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend schleuderte es über die Fahrbahn und prallte gegen eine Steinmauer. Noch bevor Ersthelfer das Fahrzeug erreichen konnten, ging das Wrack schlagartig in Flammen auf. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der im Fahrzeug gefundenen Person feststellen. Die Bundesstraße 83 wurde zwischen Grohnde und Hehlen voll gesperrt.

lni

16.08.2017
Michael B. Berger 16.08.2017