Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Betrunkener greift Radfahrer mit Hammer an
Nachrichten Der Norden Betrunkener greift Radfahrer mit Hammer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 27.05.2015
Der Radfahrer wude bei dem Angriff schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Uelzen

Mit einem Zimmermannshammer ist ein Radfahrer am Elbe-Seitenkanal bei Uelzen von einem Betrunkenen angegriffen und schwer verletzt worden. Der Angreifer hatte den 59-Jährigen zuerst grundlos angeschrien und dann mit dem Hammer auf ihn eingeschlagen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Der Radfahrer wurde am Arm getroffen, als er versuchte, die Schläge abzuwehren. Dann ließ der 35 Jahre alte Angreifer von seinem Opfer ab, Passanten riefen Notarzt und Polizei.

Der Radfahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Angreifer wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Den Hammer hatte der Mann vor der Attacke vom Dienstagabend nach Angaben des Sprechers in einem Baumarkt gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.

Anzeige

lni

Der Norden Experte warnt nach Brand auf "Purple Beach" - "Das aufsteigende Gas ist giftig"
30.05.2015
27.05.2015
27.05.2015