Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 19-Jähriger stürzt mit Trecker in Graben 
Nachrichten Der Norden 19-Jähriger stürzt mit Trecker in Graben 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 07.02.2018
Tödlicher Unfall: Nach der Bergung des Treckers aus dem Wassergraben starb der 19-jährige Fahrer im Krankenhaus.
Tödlicher Unfall: Nach der Bergung des Treckers aus dem Wassergraben starb der 19-jährige Fahrer im Krankenhaus. Quelle: TNN/dpa
Anzeige
Jade

  Ein junger Mann ist im Kreis Wesermarsch mit einem Gülletrecker in einen Wassergraben gestürzt. Warum er am frühen Mittwochmorgen nach rechts von der Straße abkam, sei noch unklar, teilte die Polizei in Delmenhorst mit. Der 19-Jährige touchierte zunächst einen Baum und fiel dann mitsamt Traktor und einem Gülleanhänger kopfüber in den Seitengraben. Einsatzkräfte brauchten mehr als eine Stunde, um den jungen Mann zu befreien, weil er eingeklemmt war. Der 19-Jährige kam schwerstverletzt in ein Krankenhaus, wo Ärzte ihn am Morgen operierten.

Der Schaden am Trecker wird auf 80.000 Euro geschätzt.

Von dpa

Der Norden Niedersachsens größtes Gymnasium - Eltern protestieren gegen Schulweg von 80 Minuten
10.02.2018