Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Weltrekordversuch dauert länger als geplant
Nachrichten Der Norden Weltrekordversuch dauert länger als geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 10.09.2017
Freiwillige Helfer und Helferinnen stecken am Strand von Bensersiel für einen Guinnessbuchrekord-Versuch mit Cocktailschirmchen ein Mosaik.
Freiwillige Helfer und Helferinnen stecken am Strand von Bensersiel für einen Guinnessbuchrekord-Versuch mit Cocktailschirmchen ein Mosaik.  Quelle: Carmen Jaspersen/dpa
Anzeige
Bensersiel

Freiwillige sind im ostfriesischen Bensersiel beim Aufstellen von Cocktailschirmchen für einen Weltrekordversuch leicht im Zeitverzug. Gegen 15.00 Uhr sei etwa die Hälfte der Schirmchen aufgestellt gewesen, sagte der Marketingleiter von Esens-Bensersiel, Benjamin Buserath. Anfangs waren etwa vier Stunden für den kompletten Versuch eingeplant gewesen. Doch windiges Wetter sorgte am Sonntag für Verzögerungen.

In Bensersiel versuchen Helfer ein Mosaik aus 30.000 Cocktailschirmchen zu erstellen. Wenn das klappt, wäre das ein Weltrekord.

Die Helfer hatten um 11.00 Uhr damit begonnen, die kleinen Papierschirmchen in den Sand zu stecken. Ziel ist ein Mosaik aus 30.000 Schirmchen, um ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden.

dpa