Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden „Cuxhavener Appell“ unterzeichnet
Nachrichten Der Norden „Cuxhavener Appell“ unterzeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 26.08.2013
Der Ausbau der Offshore-Industrie stockt. Quelle: dpa
Cuxhaven

Ein breites Bündnis aus Politik und Wirtschaft hat mit einem „Cuxhavener Appell“ zur Offshore-Industrie einen Forderungskatalog an die Bundesregierung gerichtet. Die Unterzeichner verlangen unter anderem mehr Planungs- und Bestandssicherheit für den Bau von Windparks auf hoher See.

Neben den Wirtschafts- und Energieministern und -senatoren der norddeutschen Bundesländer unterschrieben am Montag in Cuxhaven Bürgermeister und Unternehmen sowie die IG Metall. „Offshore ist der Eckpfeiler der Energiewende“, sagte der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD).

dpa

Mehr zum Thema

Die Ökostromumlage könne sich verdreifachen, sagt Stephan Kohler, Chef der Deutschen Energie-Agentur (Dena). Im Interview mit der HAZ spricht der Experte über die EEG-Umlage, das Überangebot an Ökostrom und den Wettbewerb in der Branche.

Jens Heitmann 22.08.2013

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat das Planungs-Chaos bei der Anbindung von Windparks auf dem Meer kritisiert. Er forderte für die Netzanbindung eine eigene Gesellschaft mit Beteiligung des Bundes. "Es gibt keine aufeinander abgestimmte Gesamtplanung", sagte der SPD-Politiker am Freitag.

09.08.2013
Der Norden Erster privater Windpark Riffgart - Eröffnung ohne Anschluss

Verkehrte Welt vor Borkum: Dort drehen sich seit Samstag 30 feierlich eröffnete Windkraftanlagen - getrieben nicht vom Wind, sondern von Dieselmotoren. Grund ist die Verzögerung beim Netzanschluss für den Nordsee-Windpark.

10.08.2013
Der Norden Demo gegen Mehrarbeit - Die Lehrer werden laut

Bei einer Kundgebung am Donnerstag in Hannover wollen die Gymnasiallehrer ihrem Ärger Luft machen. Nach Plänen des Kultusministeriums sollen die Beamten eine Stunde mehr Unterricht geben. Das passt den Pädagogen nicht.

Saskia Döhner 25.08.2013
Der Norden Ärger um den Agrar-Staatssekretär - Wird Paschedag zum Fall Weil?

Der Ärger um den Agrar-Staatssekretärs Udo Paschedag (Grüne) nimmt kein Ende. Nach mehreren peinlichen Patzern regt sich die Opposition über die höhere Besoldung des Politikers auf. Ein Verdacht der Untreue gegen das gesamte Kabinett stehe im Raum, wettert die CDU.

25.08.2013

Sechs ausgebüxte Schafe haben am Sonnabend im Industriegebiet in Cloppenburg für Aufregung gesorgt. Die Vierbeiner liefen unter anderem über die Gleise der Bahnstrecke Oldenburg-Osnabrück, teilte die Polizei am Sonntag mit.

25.08.2013