Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Wo in Niedersachsen am ehesten Hochwasser droht
Nachrichten Der Norden Wo in Niedersachsen am ehesten Hochwasser droht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 08.11.2012
Quelle: dpa
Hannover

„Das neue Geoinfosystem zeigt aktuelle Daten zu Überschwemmungsrisiken in ganz Niedersachsen“, sagte Umweltminister Stefan Birkner (FDP) am Donnerstag in Hannover. Nutzer des Portals können unter www.zuers-public.de/de nach nach der Eingabe ihrer Postadresse auf einer detaillierten Landkarte erkennen, ob sie in einem von Hochwasser gefährdeten Gebiet leben. „Zürs public“ ist Teil der Informationskampagne, die Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der deutschen Versicherungswirtschaft gestartet hat.

dpa

Seit mehr als 40 Jahren lagert im ehemaligen Salzbergwerk Asse bei Wolfenbüttel radioaktiver Abfall. Während Experten längst an der Bergung der 126 000 Fässer arbeiten, hat der Landtag seine Untersuchung beendet. Jetzt sollen die Akten veröffentlich werden.

08.11.2012

Ein 26 Jahre alter Mann muss sich vor dem Landgericht Oldenburg wegen versuchten Mordes an seiner ehemaligen Partnerin und Mutter seines Sohnes verantworten. Er ist angeklagt, im Mai vor einer Schule in Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) dreimal auf die 24-Jährige geschossen und sie dabei schwer verletzt zu haben.

08.11.2012

Für den Mord an seinen vier Kindern ist ein Vater aus Ilsede zu einer 15-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Hildesheim ordnete am Donnerstag an, dass der Mann die Strafe bis auf weiteres in der Psychiatrie absitzen muss.

08.11.2012