Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Wohnwagen verursacht kilometerlangen Stau
Nachrichten Der Norden Wohnwagen verursacht kilometerlangen Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 15.02.2014
Am Freitag verursachte ein abgerissener Wohnwagen einen kilometerlangen Stau auf der Autobahn 28. Quelle: dpa/ Symbolbild
Anzeige
Delmenhorst

Der Wohnwagen hatte sich aus bisher unbekannten Gründen vom Auto gelöst und war über die Fahrbahn geschleudert, teilte die Polizei mit. Er prallte gegen einen Kleinwagen und kippte um. Der Kleinwagen krachte gegen die Leitplanke, verletzt wurde niemand. In der Folge staute sich der Verkehr bis zu zehn Kilometer weit zurück. Auch in der Gegenrichtung geriet die Fahrt wegen schaulustiger Autofahrer ins Stocken.

dpa

Gabriele Schulte 14.02.2014
15.02.2014
14.02.2014