Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zwei Kletterer bei Abstürzen verletzt
Nachrichten Der Norden Zwei Kletterer bei Abstürzen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 15.06.2015
Foto: Zwei Kletterer sind am Wochenende bei Unfällen verletzt worden.
Zwei Kletterer sind am Wochenende bei Unfällen verletzt worden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Lauenstein/Oker

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war am Sonntagnachmittag ein 29-Jähriger an den Bisperoder Klippen im Ith bei Lauenstein (Kreis Hameln-Pyrmont) in einer Steilwand abgestürzt, weil sich Felsbrocken gelöst hatten. Der aus Bielefeld stammende Sportler musste vom Höhenrettungsteam der Feuerwehr geborgen und ins Krankenhaus gebracht werden.

Zuvor war am Vormittag ein 44-jähriger Kletterer an der Marienwand bei Oker (Kreis Goslar) verunglückt. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte sich ein in den Fels geschlagener Sicherungshaken seines Seils gelöst. Der Mann aus Schönebeck (Sachsen-Anhalt) kam mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus.

dpa

Der Norden Misstrauen gegen Landwirte - Bauern suchen Hilfe beim Sorgentelefon
Heiko Randermann 17.06.2015
Der Norden Nach Angriff auf Spaziergänger - Zirkuselefant soll nach Attacke in Tierpark
14.06.2015
14.06.2015