Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Pferde sterben bei Kollision mit Sattelzug
Nachrichten Der Norden Pferde sterben bei Kollision mit Sattelzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:16 06.10.2014
Zwei Pferde sind von einer Weide ausgebrochen, auf die Straße gelaufen und dort von einem Sattelzug erfasst worden. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige

Wie die Polizei in Holzminden mitteilte, waren die Tiere am frühen Montagmorgen auf der Bundesstraße 240 in der Nähe der Ortschaft Halle auf die Fahrbahn gelaufen und von der Zugmaschine erfasst worden. Die Pferde waren von einer nahe gelegenen Weide ausgebrochen. Erst vor wenigen Tagen war bei Eimsen im Kreis Hildesheim ein entlaufenes Pferd beim Zusammenstoß mit einem Auto verendet. Ein zweites Pferd wurde schwer verletzt.

Anzeige

dpa

Der Norden Brandstiftung möglich - 500 Strohballen brennen
06.10.2014
05.10.2014
Anzeige