Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Tod auf der Ostsee vorgetäuscht: Kieler schweigt zu Vorwürfen
Nachrichten Der Norden

Versicherungsbetrug: Tod auf der Ostsee vorgetäuscht - Kieler schweigt zu Vorwürfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 18.05.2020
Polizisten führen den 52-Jährigen aus dem Haus seiner Mutter in Niedersachsen in Handschellen ab. Quelle: M. Schäfer/HannoverReporter.de/
Kiel

Auf der Ostsee soll ein 52-Jähriger sein eigenes Ertrinken vorgetäuscht haben - Anfang Mai wird er im Haus seiner Mutter im niedersächsischen Schwa...

Anzeige