Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital Dinge, die ein ... nicht sagt
Nachrichten Digital Dinge, die ein ... nicht sagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 12.07.2013
Was ein Hannoveraner nicht sagt ... Quelle: Wilde/Montage HAZ.de
Anzeige
Hannover

Das Konzept ist ein Selbstläufer. Die Seite "Dinge, die ein Hannoveraner nicht sagt" hat seit ihrer Gründung am 16. Juni mehr als 16.000 Fans. Die Leser posten ihre Vorschläge und der Betreiber der Seite veröffentlicht sie.

Die Rechnung geht vor allem dann auf, wenn man Teil einer bestimmten Gruppe ist. Ob Journalisten, Ärzte, Piloten, Dorfkinder und Studenten der Universität – erst mit dem nötigen Insiderwissen entfaltet sich der Humor. Die Idee schwappte im Frühjahr aus den USA und England nach Deutschland. In Manchester nahmen Studenten ihren Unialltag auf diese Weise auf die Schippe. Seit Anfang Juni gibt es unzählige deutschsprachige Nachahmer.

Anzeige

Einige Beispiele:

Dinge, die ein Hannoveraner nicht sagt

"Wenn das Wetter erstmal gut ist, dann hält es sich bekanntlich auch."

"...ruf einfach an, wenn du am Maschseefest angekommen bist, dann sag ich dir, wo wir stehen..."

Dinge, die ein Student nicht sagt

Ich liebe Gruppenarbeiten. Die Aufgabenverteilung ist immer total gerecht.

Natürlich habe ich die Arbeit geschrieben ohne Wikipedia zu konsultieren!

Dinge, die ein Dorfkind nicht sagt

"Den Apfel aus dem Garten werde ich lieber nochmal gründlich waschen, bevor ich ihn esse"

"Darf der Hund hier einfach so ohne Leine herumlaufen?"

Dinge, die ein Pilot nicht sagt

"Ich habe mir heute kein Lunchpaket eingepackt, weil das Flugzeugessen so lecker ist."

"Die Beziehung zu den Stewardessen ist rein beruflich."

Dinge, die ein Arzt nicht sagt

"Am Besten Sie googeln das mal bis zum nächsten Termin."

"Schnell, einen Dermatologen!!"

Dinge, die ein Feuerwehrmann nicht sagt

 "Nein danke, ich mag keine Mettbrötchen."

"Natürlich ziehen wir vor jedem Innenangriff die Stiefel aus um nichts dreckig zu machen!"

Dinge, die Journalisten nicht sagen

"Frisörtermin um 18 Uhr? Super, passt perfekt, da kann ich ja sogar davor noch einkaufen gehen."

"Das ist so ein spannendes Spiel - schön, dass es jetzt noch in die Verlängerung geht."

ska

Digital Start-Up-Unternehmen entdeckt Marktlücke - Die einzig private Internet-Wolke
11.07.2013
Digital Branche startet Kampagne - Smart-TVs warten auf Anschluss
10.07.2013
Digital Ab in die Winkelgasse - Nicht von dieser Welt
Dany Schrader 10.07.2013