Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital Hacker greifen Webhoster Strato an
Nachrichten Digital Hacker greifen Webhoster Strato an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 27.02.2012
Strato-Rechenzentrum: Massive Erreichbarkeitsprobleme am Montag. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Berlin

Nach Angaben einer Strato-Sprecherin seien "mehrere Tausend" der insgesamt 1,4 Millionen Kunden ab 19:20 Uhr von dem DDoS-Angriff betroffen. Die Ausfälle beschränkten sich jedoch auf sogenannte Shared-Webhosting-Angebote, bei denen sich mehrere Kunden mit ihren Domains einen Server teilen, hieß es von Strato. Nicht betroffen seien Kunden mit dedizierten oder virtuellen Servern sowie der Onlinespeicher HiDrive. Man habe Gegenmaßnahmen eingeleitet, erste Erfolge seien erkennbar, teilte das Unternehmen mit.

Sogenannte DDoS-Attacken sind eine mutwillig herbeigeführte Systemüberlastung, die zu mangelnder Erreichbarkeit des Angegriffenen führen.

Anzeige

frx