Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital Nelly Sachs: Wen zeigt das Google Doodle?
Nachrichten Digital Nelly Sachs: Wen zeigt das Google Doodle?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 10.12.2018
Heutiges Google Doodle von Nelly Sachs. Quelle: RND/do
Hannover

Heute überrascht uns Google mit einem neuen Google Doodle. Was es mit der schwarz-weißen Schreibmaschine auf sich hat, wer Nelly Sachs ist und wer das Doogle erstellt hat, erfahren Sie hier.

Wer ist heute auf dem Google Doodle zu sehen?

Am 10. Dezember 2018 widmet Google der jüdischen Dichterin Nelly Sachs ein eigenes Doodle zu ihrem 127. Geburtstag. Das Google Doodle zeigt nicht sie selbst, dafür aber ihr wichtigstes Instrument, nämlich die Schreibmaschine. Zu sehen ist auf der schwarz-weißen Illustration außerdem eine Stadt im Hintergrund – zum einen handelt es sich dabei um Nellys Heimatstadt Berlin, zum anderen um ihren späteren Wohnsitz Stockholm. Weitere Elemente, etwa die beiden ausgestreckten Hände, stammen direkt aus ihren lyrischen Werken.

Wer war Nelly Sachs?

Am 10. Dezember 1891 wurde Leonie „Nelly“ Sachs in Berlin geboren. Schon in ihrer Jugend widmete sie sich der Lyrik und verfasste erste Geschichten und Erzählungen. Wenig später konnte sie bereits einen ersten Sammelband veröffentlichen, zudem wurden ihre Gedichte in Berliner Zeitungen abgedruckt.

Im Jahr 1939 musste die jüdische Nelly Sachs gemeinsam mit ihrer Familie aus Deutschland flüchten und ließ sich in Schweden, ihrem künftigen Lebensmittelpunkt, nieder. Themen wie ihre jüdische Herkunft und die Verbrechen an den Juden wurden für Sachs im Verlauf dieser Ereignisse und der Taten der Nationalsozialisten immer präsenter.

In emotionalen, anklagenden Gedichten verarbeitete sie die Geschehnisse – und erhielt schließlich zu ihrem 75. Geburtstag im Jahr 1966 den Nobelpreis für Literatur für ihre „lyrischen und dramatischen Werke, die das Schicksal Israels mit ergreifender Stärke interpretieren“. Nach Herrmann Hesse war sie die erste deutschsprachige Nobelpreisträgerin seit 20 Jahren.

1970 starb Nelly Sachs in Stockholm. Heute, am 10. Dezember 2018, wäre sie 127 Jahre alt geworden.

Wer hat das heutige Google Doodle entworfen?

Das Doodle vom 10.12.2018 wurde von dem deutsch-finnischen Künstler Daniel Stolle entworfen.

Von RND/do

PUBG ist der erwachsenere Bruder von Fortnite – nun hat es der Battle-Royale-Shooter endlich auf die Playstation 4 geschafft.

09.12.2018

Musik hören ist dank Bluetooth auch ohne nervige Kabel möglich – über Kopfhörer genauso wie über Lautsprecher. Aber welche Modelle sind gut und bezahlbar?

09.12.2018

Wer hat vor 50 Jahren die Computermaus erfunden? Die Antwort auf diese Frage führt nicht nur ins kalifornische Silicon Valley, sondern auch nach Konstanz am Bodensee.

09.12.2018