Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital Roboter „hitchBOT“ macht sich auf den Heimweg
Nachrichten Digital Roboter „hitchBOT“ macht sich auf den Heimweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 21.02.2015
Per Anhalter durch Deutschland: Der kanadische Robert „hitchBOT“ bereiste die Bundesrepublik. Quelle: dpa
Anzeige
München

Von dort nahmen ihn Autofahrer mit nach Schloss Neuschwanstein, zum Kölner Rosenmontagsumzug und nach Berlin. Ein Besuch im Reichstag scheiterte an den Einlasskontrollen – laut Bundestagsverwaltung lag weder eine Akkreditierung noch eine Anmeldung vor.

Im Sommer 2014 war das Vorläufermodell von „hitchBOT“ (hitch = per Anhalter fahren) etwa 6000 Kilometer durch Kanada getrampt. ProSieben hat das Projekt nach Deutschland geholt und verfolgt mit der Wissenssendung „Galileo“ die Maschine, die nur den Arm mit dem Tramper-Daumen bewegen kann. Nach seiner Rückkehr soll er am Sonntagabend in der Sendung auftreten.

Anzeige

„hitchBOT“ im Fernsehen

„Galileo Spezial hitchBOT: Ein Roboter auf Reisen: Per Anhalter durch Deutschland“ wird am Sonntag, 22. Februar, um 19.05 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

dpa

Mehr zum Thema

In Kanada hat der Roboter „hitchBOT“ bei seiner Reise durch das Land schnell viele Freunde gefunden. Von Freitag an trampt der Roboter durch Deutschland. Die ungefähre Reiseroute steht fest, Hannover taucht auch darin auf. Extra für die Reise hat „hitchBOT“ übrigens Deutsch gelernt.

09.02.2015

Der Roboter  „hitchBOT“, der gerade durch Deutschland trampt, ist nicht in den Deutschen Bundestag gelassen worden. Eine Schulklasse wollte den Roboter mit auf eine Führung durch das Parlamentsgebäude nehmen, scheiterte jedoch dabei an der Einlasskontrolle.

18.02.2015
Panorama „HitchBot“ fährt durch Kanada - Der erste Robo-Tramp

Per Anhalter will „HitchBot“ in diesem Jahr einmal quer durch ganz Kanada fahren, rund 7000 Kilometer. Der Plan wäre nicht ganz außergewöhnlich, wäre „HitchBot“ nicht ein Roboter und zwar der erste trampende überhaupt. Der Anfang war schon einmal vielversprechend.

01.08.2014
Digital Geheimdienste stehlen SIM-Karten-Schlüssel - Sind Handy-Gespräche noch sicher?
20.02.2015
20.02.2015
19.02.2015