Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital Papa, du Dieb!
Nachrichten Digital Papa, du Dieb!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 18.10.2013
Eine Dreijährige wird von ihrem Vater irrtümlicherweise davon überzeugt, dass er ein Auto gestohlen hat. Quelle: Screenshot/YouTube
Anzeige
Hannover

Die Dreijährige ist empört: "Du musst es wieder zurückbringen!" Sie weint, sie diskutiert – und ihr Vater macht mit. Das kleine Mädchen aus dem YouTube-Video ist entsetzt, weil ihr Vater ihrer Meinung nach ein Auto gestohlen hat, in dem sie nun drin sitzt.

Ein als Tayyar Günörmus bei YouTube registrierter Nutzer hat diesen Videoschnipsel auf das Portal hochgeladen, der sich in kurzer Zeit rasend schnell verbreitete. In dem Kurzfilm lässt er seine Tochter in dem Irrglauben, dass er gerade ein Auto gestohlen hat. Dass es sich dabei um ein Carsharing-Auto von "Car2Go" handelt, verschweigt er der Dreijährigen, die sich rührend darum bemüht, ihrem Vater das Unrecht dieser Tat bewusst zu machen. "Du gehst ganz alleine ins Gefängnis. Ich gehe in die Arbeit, und Du gehst ins Gefängnis! Willst Du ins Gefängnis?", wiederholt sie und droht ihm damit, ihrer Mutter von dem Diebstahl zu erzählen.

Anzeige

Viele User empfanden das Video als lustig und rührend, jedoch wurden auch Stimmen laut, die das Zurschaustellen des Mädchens kritisierten.

Beim sogenannten „Carsharing“ können sich registrierte Nutzer das nächstgelegene Auto des Anbieters im Internet suchen und einfach einsteigen. Natürlich ganz legal – und gegen Geld.

mri

Digital Interview mit Whistleblower - Snowden wehrt sich gegen Vorwürfe
18.10.2013
18.10.2013
Digital Mehr Privatsphäre für Teenager? - Facebook ändert Datenschutzeinstellungen
16.10.2013