Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital „Thank U, Next“: Ariana Grande singt sich auf Youtube-Thron
Nachrichten Digital „Thank U, Next“: Ariana Grande singt sich auf Youtube-Thron
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 04.12.2018
Bricht auf YouTube Rekorde: US-Sängerin Ariana Grande. Quelle: picture alliance/AP Photo
Anzeige
Los Angeles

Mit ihrem Video „Thank U, Next“ bricht Ariana Grande alle Youtube-24-Rekorde. Innerhalb von 24 Stunden konnte „Thank U, Next“ 46 Millionen Aufrufe verzeichnen und stößt damit die K-Pop-Band BTS, die mit „Idol“ bei 45,9 Millionen Aufrufen lag, vom Thron. Youtube korrigierte die Zahl der „Thank U, Next“-Aufrufe später sogar noch nach oben. Demnach soll das Video, das im Stil der Filme „Natürlich Blond“ und „Girls Club“ gedreht wurde, sogar 55 Millionen Views in den ersten 24 Stunden gehabt haben. Grande-Fans sollen zudem während des Video-Debüts über 516.000 Chat-Nachrichten verschickt haben – auch ein Rekord bei Youtube-Premieren –, was zunächst eine Verzögerung bei der Veröffentlichung der Kommentare zum Video zur Folge hatte.

Das sind die aktuellen Youtube-24-Stunden-Top-Ten:

Ariana Grande, „Tank U, Next“ 46 Mio.

Anzeige

BTS, „Idol“ 45, 9 Mio.

Taylor Swift, „Look What You Made Me Do“, 43,2 Mio.

Eminem, „Killshot“, 38,1 Mio.

Blackpink, „Ddu-Du Ddu-Du“, 36,2 Mio.

Psy, „Gentleman“ 36 Mio.

BTS, „Fake Love“ 35,9 Mio.

Twice, „Yes or Yes“, 31,4 Mio.

Nicky Jam feat. J. Balvin, „X (EQUIS)“, 29, 7 Mio.

XXXTentacion, „Sad!“– 27,7 Mio.

Adele, “Hello” – 26.3 Mio.

Von Amina Linke/RND