Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital Unbekannte knacken Datenzentrum mehrerer Reiseveranstalter
Nachrichten Digital Unbekannte knacken Datenzentrum mehrerer Reiseveranstalter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 22.04.2013
Die Onlinebuchungs-Portale mehrerer Reiseveranstalter sind derzeit unsicher. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Berlin

Mehrere Reiseveranstalter wie opodo.de und DER Touristik wandten sich daraufhin an Kunden, die kürzlich eine Reise gebucht hatten. Kunden wurde empfohlen, ihre Kreditkarte „gegebenenfalls sperren zu lassen“.

„Wir haben diese Lücke sofort geschlossen“, sagte die Sprecherin. Der Einbruch sei am 11. April entdeckt worden. Daraufhin seien sofort die Firmenkunden, Kreditkartenunternehmen sowie das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen informiert worden. Betroffen seien „partielle Kreditkartendaten einer relativ kleinen Zahl von Kunden“, hieß es in einer schriftlichen Mitteilung von TravelTainment.

Anzeige

dpa

Digital Google-Geschäft boomt - Hardware-Flaute bremst IBM aus
19.04.2013