Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Digital Videospielgeschichte mit Solid Snake
Nachrichten Digital Videospielgeschichte mit Solid Snake
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 13.02.2012
Agent Snake kämpft sich jetzt in HD-Grafik durch die "Metal Gear"-Reihe. Quelle: Konami
Anzeige
Hannover

Ende der achtziger Jahre waren Actionspiele sehr simpel gestrickt. Meist ging es darum, als nahezu unbesiegbarer Superheld mit Waffengewalt gegen eine Überzahl an Gegnern zu kämpfen. „Metal Gear Solid“ wählte ein realistischeres und scheinbar langweiligeres Spielkonzept: Statt wildem Geballer musste sich der Protagonist Snake im Verborgenen halten, von Deckung zu Deckung schleichen und seine Gegner lautlos und mit Tricks und Kniffen bekämpfen. Aus diesem Spielprinzip entwickelte sich die „Metal Gear Solid“-Reihe zu einer der bekanntesten Spieleserien, die  in einer Liga mit Mario, Zelda, Metroid und Final Fantasy spielt. Der Abschluss der Reihe, „Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots“ erschien im Jahr 2008, jetzt wurden drei Teile der Serie in einer HD-Collection neu veröffentlicht.

Die Auswahl lässt allerdings einen Wunsch offen. Zwar befinden sich Teil zwei und drei der Reihe („Sons of Liberty“ und „Snake Eater“) ebenso in der Sammlung wie der PSP-Ableger „Peace Walker“. Der erste Teil für die PlayStation aus dem Jahr 1998, der sich millionenfach verkaufte, Bestwertungen bekam und somit den Grundstein für den Erfolg der Serie legte, fehlt jedoch.

Anzeige

Inhaltlich blieben die Klassiker unverändert: Agent Solid Snake muss im zweiten Teil des Stealth-Shooters einen Tanker infiltrieren, auf dem eine Neuentwicklung des namensgebenden Kampfroboters "Metal Gear" transportiert werden soll. Anschließend wird sein Kollege Raiden damit beauftragt, den entführten amerikanischen Präsidenten zu befreien. Teil drei erzählt die Vorgeschichte, in der der Agent Naked Snake im Kalten Krieg einen Wissenschaftler aus der Sowjetunion retten muss. In „Peace Walker“ geht es um Naked Snakes Einsatz in Costa Rica wenige Jahre später.

Die Agenten müssen in ihren Einsätzen stets Versuchen, möglichst unentdeckt zu bleiben. Dazu haben sie spezielle Gegenstände, um sich zu verstecken (etwa mit Hilfe des legendären Kartons), Gegner abzulenken oder sie zu überwältigen. Außerdem muss Snake im dritten Teil auf seine Ausdauer und Gesundheit achten, da er in angeschlagenem Zustand kaum noch zum Kampf in der Lage ist.

Die Grafik wurde, wie auch in den anderen Neuauflagen, auf den HD-Standard gebracht, wodurch sie optisch im Gegensatz zu ihren Vorbildern deutlich verbessert aussehen – auch wenn die Qualität nicht an aktuelle Spiele heranreicht.

Ungeschlagen ist die „Metal Gear Solid“-Reihe jedoch, was die cineastische Inszenierung anbetrifft: Die komplexe Handlung wird in zahlreichen Zwischensequenzen und langen Dialogen vorangetrieben, die zum Teil mehrere Minuten dauern. Dadurch verschwimmt in den Serienteilen stellenweise die Grenze zwischen Spiel und Film.

Wie bei den bereits erschienenen HD-Collections (etwa „Ico & Shadow of the Colossus“ oder „God of War“) lohnt sich der Kauf für „Metal Gear Solid“-Enthusiasten und Spielefans, die die Originale nicht gespielt haben und diese Klassiker nun nachholen möchten. Auch wenn der erste PlayStation-Teil schmerzlich vermisst wird.

Die „Metal Gear Solid – HD Collection“ gibt es für PlayStation 3 und Xbox 360. Sie ist ab 16 Jahren freigegeben und kostet etwa 40 Euro.

jhf

Mehr zum Thema
Digital Ico & Shadow of the Colossus - Zwei künstlerische Spieleklassiker in HD

Wer glaubt, dass es sich bei Videospielen nur um oberflächliche Spielereien handelt, hat wahrscheinlich noch nie "Ico" oder "Shadow of the Colossus" gespielt. Kenner der Titel wissen, warum die Branche im Deutschen Kulturrat vertreten ist und Spiele künstlerisch wertvoll sein können. Jetzt wurden die beiden Spiele für die PlayStation 3 neu aufgelegt - in HD-Grafik.

06.10.2011

Dass Filme oder Musikstücke neu aufgelegt werden ist nicht ungewöhnlich. Jetzt werden auch erfolgreiche Konsolenspiele in einer verbesserten Version veröffentlicht. Den Spielefans scheint das zu gefallen - aber warum eigentlich?

Jan Henrik Flecke 29.10.2011
Digital Xbox360, PlayStation 3 und PC - "Skyrim" ist ein fast perfektes Rollenspiel

Die Kritiker überschlagen sich mit Bestwertungen für das Rollenspiel "Skyrim". Ist der neueste Teil der "Elder Scrolls"-Reihe wirklich so gut?

16.11.2011