Menü
Anmelden
Nachrichten Thüringen: Eine Chronologie der Ereignisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 04.03.2020

Thüringen: Eine Chronologie der Ereignisse

1-3 33 Bilder

Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März. Für den Posten steht wieder Bodo Ramelow (Die Linke) zur Wahl. Sein Gegenüber im Rennen ist Björn Höcke (AfD). Wir blicken zurück auf das, was zuvor in Thüringen geschah.

Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp

Bei der Landtagswahl verliert die von Bodo Ramelow (Linke) geführte Koalition von Linken, SPD und Grünen ihre knappe Mehrheit. Nach der Linkspartei (31 Prozent) wird die rechtsgerichtete AfD (23,4) zweitstärkste Kraft vor der CDU (21,7). Die SPD stürzt auf 8,2 Prozent ab. Grüne (5,2) und FDP (5,0) schaffen den Einzug in den Landtag nur denkbar knapp.

Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dp

CDU-Fraktionsvize Michael Heym löst eine heftige Diskussion aus mit der Bemerkung, dass seine Partei auch ein Bündnis mit der AfD nicht ausschließen solle – was ein Parteitagsbeschluss allerdings ebenso ausschließt wie ein Bündnis mit der Linken.

Quelle: picture alliance/dpa
1-3 33 Bilder