Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Im Kino läuft „Große Freiheit“. Eine Ausstellung in Wolfenbüttel liefert die Fakten zur Verfolgung von Schwulen
Nachrichten Kultur

Film „Große Freiheit“: Ausstellung in Wolfenbüttel zur Schwulenverfolgung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 27.11.2021
Kommentar zu den Frankfurter Homosexuellenprozessen: Eine Zeichnung aus der Zeitschrift „Die Freundschaft“ von 1951 (links) und Franz Rogowski als Hans in einer Szene des Films „Große Freiheit“.
Kommentar zu den Frankfurter Homosexuellenprozessen: Eine Zeichnung aus der Zeitschrift „Die Freundschaft“ von 1951 (links) und Franz Rogowski als Hans in einer Szene des Films „Große Freiheit“. Quelle: -/Freibeuterfilm/dpa, Archiv Rainer Hoffschildt. „Die Freundschaft“, 03/1951
Wolfenbüttel

Schwule Männer landeten in der Bundesrepublik lange wegen sexueller Beziehungen im Gefängnis – daran erinnert dieser Tage der gefeierte Spielfilm „Gro...