Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kulturnachrichten Verleger Stefan Lübbe ist tot
Nachrichten Kultur Kulturnachrichten Verleger Stefan Lübbe ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 14.10.2014
Noch im vergangenen Jahr läutete Stefan Lübbe mit seiner Ehefrau Birgit den Börsengang des Verlags ein - am Montag erlag der Verleger einem Herzinfarkt. Quelle: dpa
Köln

Seine Ehefrau Birgit Lübbe übernehme das verlegerische Erbe und wahre künftig die unternehmerischen Interessen der Familie. Die operative Leitung des Unternehmens hatte Lübbe bereits nach dem Börsengang des Verlags im Jahr 2013 abgegeben. Der über 60 Jahre alte Verlag bringt Romanhefte wie "Jerry Cotton" auf den deutschen Markt, aber auch Bestseller-Autoren wie Dan Brown ("Illuminati") oder Ken Follett ("Die Säulen der Erde"). Zurzeit ist das Unternehmen dabei, sein Engagement im digitalen Bereich auszubauen.

dpa

Halle (dpa) - Das Hochwasser beeinträchtigt in mehreren Bundesländern auch verschiedene Kulturveranstaltungen. Dazu gehören Festspiele und Festivals in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Rheinland-Pfalz.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2013

"Die Sopranos" ist die beste Serie der Fernsehgeschichte - zumindest wenn es nach den Drehbuchautoren der USA geht. Die Writers Guild of America hat die von 1999 bis 2007 produzierte Reihe um die Vorstadtganoven aus New Jersey auf Platz eins einer Liste der 101 besten Fernsehserien gesetzt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2013

Die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff erhält die wichtigste Auszeichnung für deutschsprachige Autoren, den Georg-Büchner-Preis. In ihren Romanen erkunde sie "mit unerschöpflicher Beobachtungsenergie, erzählerischer Phantasie und sprachlicher Erfindungskraft die Grenzen dessen, was wir für unsere alltägliche Wirklichkeit halten", begründete die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt am Dienstag ihre Entscheidung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.06.2013