Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kulturnachrichten Welterbetag lädt zur Reise in die Vergangenheit ein
Nachrichten Kultur Kulturnachrichten Welterbetag lädt zur Reise in die Vergangenheit ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 31.05.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der berühmte Bamberger Reiter. Quelle: David Ebener
Anzeige
Bamberg

Fast alle 37 deutschen Welterbestätten, vom Aachener Dom bis zur Zeche Zollverein in Essen, bieten Sonderführungen, Ausstellungen und andere Aktionen an.

"Wer sich in seiner Region auf die Reise in die Vergangenheit macht, erlebt großartige Baudenkmäler, Altstädte, Industrieanlagen und Naturlandschaften", sagte Roland Bernecker, Generalsekretär der deutschen Unesco-Kommission. Die zentrale Veranstaltung zum Welterbetag findet in diesem Jahr in Bamberg statt - die Altstadt hat seit 20 Jahren den Welterbestatus inne.

Anzeige

Kirchen, Klöster, Park- und Schlossanlagen, aber auch Industriedenkmäler oder herausragende Landschaften gehören in Deutschland zum Welterbe. Sie besitzen nach Ansicht der Unesco einen "außergewöhnlichen universellen Wert" und stehen deshalb unter besonderem Schutz.

Im vergangenen Jahr kam das barocke Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth zu dem illustren Kreis der Welterbestätten hinzu. Beim Welterbetag wird dort allerdings nur das Foyer zu besichtigen sein - das Opernhaus ist wegen einer Restaurierung eine große Baustelle. Kürzlich hat die Bayerische Schlösserverwaltung ein Informationszentrum eröffnet, von dort aus kann man immerhin einen Blick auf das Welterbe werfen.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.05.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 30.05.2013
Deutsche Presse-Agentur dpa 30.05.2013