Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Was sagt der Deutsche Bühnenverein zur Rassimusdebatte am Theater, Herr Grandmontagne?
Nachrichten Kultur

Rassismusdebatte am Theater: HAZ-Interview mit Marc Grandmontagne vom Deutschen Bühnenverein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 22.04.2021
„Wenn sich jemand verletzt fühlt, dann muss es Wege geben, das offen zu kommunizieren“: Marc Grandmontagne, geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins.
„Wenn sich jemand verletzt fühlt, dann muss es Wege geben, das offen zu kommunizieren“: Marc Grandmontagne, geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins. Quelle: Ludwig Olah/Deutscher Bühnenverein

Herr Grandmontagne, es gibt eine Rassismusdebatte am Theater. Überrascht Sie das?

Ob einen das überrascht, hängt davon ab, wie man auf die Welt schaut...