Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
15°/ 9° stark bewölkt
Nachrichten Kultur Region

Das Theater auf dem Theater: Das Mittwoch-Theater präsentiert seine 100. Inszenierung mit Lutz Hübners Komödie „Gretchen 89ff“. Dass die beiden Schauspieler lange über Zoom probten merkt man dem Stück nicht an: Am Ende gibt es frenetischen Beifall für furiose Akteure.

17:20 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

In Braunschweig ist ein großes Ausstellungsprojekt zur zeitgenössischen Fotografie in den USA. Weitere Stationen von „True Pictures?“ sind das Kunstmuseum Wolfsburg und das Sprengel-Museum Hannover.

15:00 Uhr

Im mecklenburgischen Jamel wurde am Wochenende wieder ein musikalisches Zeichen gegen Rechts gesetzt. Als Hauptact traten Danger Dan und der Pianist Igor Levit bei dem Festival „Jamel rockt den Förster“ auf. Wegen der Corona-Pandemie sind allerdings deutlich weniger Gäste zugelassen als üblich.

18.09.2021

Ein Wohnsilo im Roderbruch im Zentrum eines beispiellosen Kunststreits: Künstler hatten ein riesiges Gebirgspanorama entworfen – und Hauseigentümer Vonovia gab die Fassade für die Malerei frei. Doch nun geht die Gipfellinie sozialkritisch in den steil steigenden Vonovia-Aktienkurs über. Wie reagiert der Dax-Konzern?

18.09.2021
Anzeige

Aus „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ wird „Wer hat Angst vor Gendergames?“: Das hArt Times Theater aus Hannover zeigt in Cumberland seine jüngste Stückentwicklung.

17.09.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

In dem Ausstellungsprojekt „Malerei ff.“ sind in der Städtischen Galerie Lehrte, im Kubus, der Galerie vom Zufall und vom Glück sowie auf Schloss Landestrost Arbeiten von hannoverschen Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.

17.09.2021

In der Orangerie Herrenhausen boten die Geigerin Tianwa Yang und der Pianist Nicholas Rimmer ein besonderes Konzert – und bescherten der Kammermusikgemeinde Hannover einen guten Start in die neue Saison.

16.09.2021

Feministische Perspektiven - Im Pavillon beginnt das Multitude-Festival

Das Multitude-Festival im Pavillon will neue Gesellschaftsperspektiven sichtbar machen. Im Zentrum der Theatervorstellungen, Lesungen und Diskussionen, die bis Sonntag laufen, stehen feministische und queere Ansätze.

16.09.2021

Mit ihrem Film „Nahschuss“ steht die hannoversche Regisseurin Franziska Stünkel auf der Longlist für einen möglichen deutschen Kandidaten bei der nächsten Oscar-Verleihung. Ihr Konkurrenten dabei sind unter anderem Dominik Graf – und Til Schweiger.

16.09.2021
Anzeige