Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region Kulturministerium leuchtet zum Advent
Nachrichten Kultur Region

Braunschweiger Kunststudenten lassen das Kulturministerium zum Advent leuchten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 03.12.2019
„Pigeon“ von Yinan Zhang. Quelle: Yinan Zhang
Hannover

Das Kulturministerium leuchtet in Richtung des hannoverschen Weihnachtsmarkts: Die Fenster in der siebten Etage erstrahlen jetzt bis zum 22. Dezember im Licht von Videoarbeiten, die Studierende der Hochschule für Bildende Kunst (HBK) in Braunschweig für das Ministerium geschaffen haben. Dort wurde ein Wettbewerb zum Thema Advent veranstaltet.

In der siebten Etage Quelle: Ronald Meyer-Arlt

Gewonnen haben drei Künstler. Lydia Hoske zeigt in ihrer Arbeit „Ex Umbra in Solem – Aus dem Dunkel ins Licht“ kaleidoskopartige Muster, die stetig ineinander fließen. Conrad Veit widmet sich in seiner Videocollage „Silent Santa“ dem Genre des fast vergessenen frühen Weihnachtsfilms, Yinan Zhang setzt sich in seinem Zeichentrickfilm „Pigeon“ mit dem christlichen Symbol der Taube auseinander. Die drei Arbeiten werden immer im Wechsel gezeigt.

„Mit diesem Projekt wollen wir unser Haus auch nach außen sichtbar mit Kunst in Verbindung bringen“, sagt Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler. Gleichzeitig dient die Videokunst in den Fenstern auch der Förderung angehender Künstlerinnen und Künstler. Die Filme sind täglich von 16 bis 24 Uhr und von 5 bis 8.30 Uhr vom Hohen Ufer und vom Leibnizufer aus an den Fenstern des Ministeriums zu sehen.

Lesen Sie auch

Die Adventsaktion des Ministeriums im vergangenen Jahr.

Von Ronald Meyer-Arlt

Tätowierungen sind besondere Zeichen, sie sollen möglichst stark und mit Bedeutung aufgeladen sein – deshalb sind religiöse Motive so beliebt.

04.12.2019

Das Sprengel Museum zeigt Zeichnungen, Drucke und Skulpturen von Jussuf Abbo – und setzt sein Werk in Beziehung zu Lehmbruck, Corinth, Nolde, Pechstein, Kollwitz und Barlach.

02.12.2019

Der wechselhafte Geist der Weihnacht: Cassandra Steen singt in der Markuskirche alte und neue Weihnachtslieder aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen

02.12.2019