Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region Wird Hannovers Musikszene jetzt ein Fall fürs Arbeitsamt, Herr Hentschel?
Nachrichten Kultur Region

Corona: Wird Hannovers Musikszene jetzt ein Fall fürs Arbeitsamt, Herr Hentschel?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 21.03.2020
Andreas Hentschel, Chef des Music College Hannover, und Lehrerin Isabell Hauptvogel zeigen eine typische Situation mit Kamera und Computer für den Online-Musikunterricht. Quelle: Cindy Hornbostel-Schiller

Herr Hentschel, der Schulunterricht ist ausgesetzt. Kann der Unterricht an Ihrem Music College, Hannovers größter privater Musikschule, überhaup...

Quarantäne-Clips aus dem Sprengel-Museum, Künstlergespräche in der Kestergesellschaft und Videoführungen durch den Kunstverein: In der Corona-Krise bieten Hannovers Ausstellungshäuser in sozialen Netzwerken Kunst für den Hausgebrauch an – mit überraschend aktuellen Bezügen.

20.03.2020

Cornelia Schmid betreibt eine der größten deutschen Agenturen für klassische Musiker. Wie übersteht sie angesichts der Konzertabsagen die Corona-Krise? Was wird künftig anders sein in der Musikwelt? Und was macht eigentlich Andris Nelsons gerade?

20.03.2020

Konzerte und Tourneen abgesagt, Clubs und Musikschulen geschlossen – die Corona-Krise ist für alle schlimm, für viele in Hannovers Musikszene ist sie existenziell bedrohlich. Aber sie machen – ohne Publikum – weiter Musik und stellen davon Videos ins Netz. Hier die Corona-Edition der „Musste sehen!“-Videoliste.

21.03.2020