Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region Eivind Gullberg Jensen leitet ab 2021 Nationaloper Bergen
Nachrichten Kultur Region

Ehemaliger Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie: Eivind Gullberg Jensen leitet ab 2021 Nationaloper Bergen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 11.06.2019
Eivind Gullberg Jensens 2016 bei einer Probe im hannoverschen Funkhaus. Quelle: Rainer Surrey
Hannover

Vor mehr als fünf Jahren hat Eivind Gullberg Jensen das Amt des Chefdirigenten der NDR Radiophilharmonie an ihren heutigen Leiter Andrew Manze abgegeben – nun übernimmt der norwegische Orchesterleiter wieder eine Führungsposition: Ab 2021 wird Gullberg Jensen künstlerischer Leiter der Nationaloper im norwegischen Bergen, wie das Haus am Dienstag mitteilte.

Das Gute liegt so nah

Eivind Gullberg Jensen 2009 kurz nach seinem Amtsantritt als Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie im Funkhaus. Quelle: Archiv/Martin Steiner

Aus einer eindrucksvollen Auswahl an Bewerbern habe sich Gullberg Jensen klar durchgesetzt, sagte Harald Victor Hove, der Verwaltungschef der Oper. Er würdigte die Repertoirebreite des Dirigenten und seine prestigeträchtigen bisherigen Engagements. Gullberg Jensen, der 1972 in Bergen geboren wurde und seit Langem dort lebt, werde das nationale und internationale Renommee der Nationaloper steigern. Nach der Oper in Oslo ist das Haus in Bergen die zweitgrößte Oper des Landes.

Ein neues Opernhaus für Bergen

Gullberg Jensen kommentierte seine Ernennung mit einer Liebeserklärung an die Kunstform, die ihn fortan vor allem beschäftigen wird: „Die Oper ist in vielfacher Hinsicht die ultimative Kunstform, in der sich Musik, Theater, Tanz und Bildende Kunst zu etwas verbinden, das größer ist als jede einzelne Sparte“, sagte er. Er werde sich daher auch dafür einsetzen, ein neues Opernhaus in der Stadt zu bauen.

Auch in Hannover hat Gullberg Jensen sich stark für die Oper eingesetzt: Er war einer der Initiatoren des NDR Klassik Open Air, das jedes Jahr sehr erfolgreich eine Oper in den Maschpark bringt.

Lesen Sie weiter:

„Ich lerne langsam, mit dem Job umzugehen“: Ein Interview mit Eivind Gullberg Jensen

Von Stefan Arndt

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

35 Jahre war Fury-Gitarrist Thorsten Wingenfelder nur als Teamplayer zu erleben. Nun ist er in der kleinen Bar Marlene erstmals allein aufgetreten – und die Geschichten hinter seinen Songs erzählt.

11.06.2019

Gitarrist Nathan Conolly hat sich an der Hand verletzt. Drei Konzerte der aktuellen Tournee müssen abgesagt werden. Auch der Auftritt in Hannover am Dienstag fällt aus.

10.06.2019

Rainald Grebe macht intelligentes Kabarett für die Leute, die neugierig geblieben sind, denen die Welt aber ein bisschen fremd geworden ist. Jetzt hat er sich im Schauspielhaus von Hannover verabschiedet.

13.06.2019