Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region „In Polen ist alles möglich“
Nachrichten Kultur Region

"Grenzland" von Andreas Voigt zeigt Deutsche und Polen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 28.06.2021
Ein halbes Jahr fuhr Regisseur Andreas Voigt an der deutsch-polnischen Grenze hoch und runter und traf dabei unter anderem auf Fischer Adolf Beyer (von links), Polin Zofia und Salman, der aus Syrien nach Deutschland flüchtete. 
Ein halbes Jahr fuhr Regisseur Andreas Voigt an der deutsch-polnischen Grenze hoch und runter und traf dabei unter anderem auf Fischer Adolf Beyer (von links), Polin Zofia und Salman, der aus Syrien nach Deutschland flüchtete.  Quelle: Missingfilms
Hannover

„In Polen ist alles möglich. Es ist ein Land der Freiheit, wo das Leben draußen stattfindet“, sagt eine junge Frau gleich zu Anfang in Andreas Voigts...