Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region Märchenhaftes am Wegesrand: Eine Wanderung jenseits der üblichen Tourismusrouten
Nachrichten Kultur Region

Henschel und Kromschröder wandern auf den Spuren der Brüder Grimm

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 07.01.2020
Fabelwesen, wo man sie nicht vermutet: Gerhard Henschel und Gerhard Kromschröder haben auf ihren Märchenwegen auch Twipsy, das Maskottchen der Expo 2000 in Hannover, entdeckt. Quelle: Gerhard Kromschröder
Hannover

Märchenhaftes Deutschland: Gerhard Henschel und Gerhard Kromschröder waren auf den Spuren der Brüder Grimm unterwegs. Der Schriftsteller (Hen...

In seinem spannenden Regionalkrimi „Winteraustern“ erzählt Alexander Oetker von zwei Leichen, die auf einer Sandbank gefunden werden. Es geht um Austernfischer und um die Gegend um Bordeaux. Am Mittwoch, 8. Januar, liest der Autor in Hannover bei Leuenhagen & Paris aus seinem Buch.

06.01.2020

Voller Orchestersound und starke Sängerleistungen: Die Kölner Kammeroper mit den Kölner Symphonikern und einem gut besetzten Ensemble war in Hannover mit dem Musical „My Fair Lady“ im Theater am Aegi zu Gast.

06.01.2020

Der Konzeptkünstler John Baldessari griff nach vorhandenen Bildern, ordnete sie neu und schuf damit veränderte Wirklichkeiten. Mit Humor regte er sein Publikum dazu an, die Welt anders zu betrachten. Jetzt ist der Künstler, der auch in Hannover ausgestellt hat, gestorben.

06.01.2020