Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region Diese Opernstars singen im Maschpark
Nachrichten Kultur Region Diese Opernstars singen im Maschpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.03.2019
Bald in Hannover zu Gast: Der italienische Startenor Andrea Carè. Quelle: Elin Nylander
Hannover

Das diesjährige Klassik-Open-Air im Maschpark nimmt Formen an: Auf dem Programm des Opernspektakels hinter dem Rathaus am 11. und 13. Juli stehen diesmal zwei kürzere Werke, die oft zu einem Abend zusammengespannt werden: „Cavalleria rusticana“ von Pietro Mascagni und „Il Pagliacci“ („Der Bajazzo“) von Ruggero Leoncavallo. Als Dirigentin ist die vielfach Klassik-Open-Air erfahrende Kanadierin Keri-Lynn Wilson verpflichtet.

Weltweit gefragte Sänger

Nun hat der NDR auch die Solisten für die beiden Aufführungen bekannt gegeben. Tenor Andrea Carè ist in „Cavalleria rusticana“ als Turridu zu erleben. Der Italiener gehört zu den letzten Schülern von Luciano Pavarotti und singt an allen großen Opernhäusern der Welt. An seiner Seite sind Claudio Sgura (als Alfio) und Liudmyla Monastyrska (als Santuzza) zu erleben, die in der Rolle schon am Royal Opera House Covent Garden in London, bei den Salzburger Festspielen und an der Deutschen Oper Berlin aufgetreten ist. Komplettiert wird das Ensemble bei diesem Stück von Tichina Vaughn (als Lucia) und Veta Pilipenko (als Lola).

Bei dem Operndoppelpack singt oft ein Tenor die beiden großen Partien. In Hannover aber leistet man sich gleich zwei luxuriöse Stimmen: Im „Bajazzo“ übernimmt Tenor Marco Berti die Titelpartie. Er hat seine Karriere an der Mailänder Scala begonnen, in diesem Jahr singt er unter anderem die prestigeträchtige Partie des Calaf aus „Turandot“ an der Metropolitan Opera in New York. Die polnische Sopranistin Aleksandra Kurzak ist als Nedda zu sehen, Andrzej Filonczyk singt Silviound Xabier Anduaga den Beppo. Bariton Claudio Sgura singt in beiden Opern: Neben seinem Auftritt als Alfio bei „Cavalleria rusticana“ wird er im „Bajazzo“ die Rolle des Tonio übernehmen.

Es gibt noch Karten

Die beiden Aufführungen am Donnerstag, 11. Juli, und Sonnabend, 13. Juli, werden wieder live in den Maschpark übertragen. Für beide Aufführungen gibt es noch Karten für die Plätze vor der Bühne, zum Beispiel in den HAZ-Ticketshops und unter Telefon (05 11) 12 12 33 33.

Von Stefan Arndt

Zurück in die 80er und 90er: Melissa Etheridge konzentriert sich einer zurückgenommenen Show im ausverkauften Capitol auf die Musik.

08.03.2019

In den Grafikräumen des Sprengel-Museums werden Arbeiten von Christiane Baumgartner, Anke Röhrscheid, Miron Schmückle und Emma Stibbon gezeigt

11.04.2019

Fünf Künstler, zwei Ausstellungen, ein Thema: Das Haus am Maschsee präsentiert künstlerische Auseinandersetzungen mit der Natur

26.03.2019