Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region „Tristan und Isolde“ als Corona-Version: Kleinformatiges Großereignis
Nachrichten Kultur Region

Staatoper Hannover zeigt Tristan und Isolde als Kurzversion mit Constantin Trinks

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.10.2020
Liebestod im Licht: Szene aus Stephen Langridges Inszenierung von „Tristan und Isolde“ mit Magdalena Anna Hofmann (links) in der Titelrolle. Quelle: Clemens Heidrich
Hannover

Richard Wagner hat stets groß gedacht. Nie vor ihm und nur selten nach ihm haben Opern so lange gedauert und so viele Mitwirkende gefordert. Das ma...

Frankfurter Buchmesse 2020 - Die Branche kämpft sich aus der Corona-Delle
12.10.2020
Neue Literaturzeitschrift - „GYM“: Literatur aus dem Fitnessstudio
13.10.2020