Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region Es geht um Sex und Leid: „Tosca“ an der Staatsoper Hannover
Nachrichten Kultur Region

Umstrittene Premiere: Es geht um Sex: Tosca an der Staatsoper Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 21.10.2019
Eine große, niemals erfüllbare Sehnsucht nach der vollkommenen Liebe: Szene aus der neuen „Tosca“ an der Staatsoper Hannover. Quelle: Monika Forster
Hannover

Alle lieben „Tosca“, nur Regisseure nicht. Die Musik unter Starkstrom und die drastisch-plastische Geschichte haben der Oper von Giacomo Puccini ein...

Auftakt zum Beethoven-Jahr: Das Kuss Quartett startet seinen Streichquartettzyklus in der Orangerie in Hannover-Herrenhausen und begeistert damit das Publikum der Kammermusikgemeinde.

20.10.2019

Universelle Gefühle in der Christuskirche: Das Ensemble Musica Alta Ripa schlägt beim Konzert „Songs of Love“ mit der syrischen Sopranistin Dima Orsho und dem Countertenor Valer Sabadus Brücken zwischen barocken Arien und arabischer Musik.

20.10.2019

Von Meyer bis Mingus bis Paul Simon: Die hannoversche Big Band Fette Hupe feiert ihr zehnjähriges Bestehen mit dem Auftaktkonzert für die Jazzwoche vor fast vollem Haus im Pavillon. Ein Konzerterlebnis ohne Grenzen.

20.10.2019