Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Ärger um Literaturpreis für Peter Handke
Nachrichten Kultur Ärger um Literaturpreis für Peter Handke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 21.09.2011
Viel Wirbel um Peter Handke wegen Literaturpreis. Quelle: dpa (Archivbild)
Anzeige
Minden

Der Sponsor, der Buchbindemaschinenhersteller Kolbus aus dem nahen Rahden, wollte dazu zunächst nicht Stellung nehmen.

Der Sponsor habe seinen Rückzug damit begründet, dass Handkes Haltung zu Serbien ein Reizthema für dessen amerikanischen Kunden sein könnte, sagte Voswinkel. Nun werde Handke der Preis als ideelle Auszeichnung zuerkannt. Die für Ende Oktober geplante feierliche Übergabe wurde aber abgesagt, da Handke nicht nach Minden kommen wollte.

2006 sollte Handke den Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf bekommen. Doch seine Pro-Serbien-Haltung missfiel vielen Stadträten, so dass Handke auf die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung verzichtete. Kritiker werfen Handke eine Verharmlosung serbischer Kriegsverbrechen vor.

dpa