Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Anke Engelke moderiert Europäischen Filmpreis
Nachrichten Kultur Anke Engelke moderiert Europäischen Filmpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 04.11.2009
Anke Engelke moderiert die Verleihung des Europäischen Filmpreises. Quelle: Rainer Dröse (Archiv)
Anzeige

Bereits bekannt ist, dass der britische Regisseur Ken Loach bei der Gala für sein Lebenswerk geehrt wird, und die französische Schauspielerin Isabelle Huppert die Auszeichnung „Europäischer Beitrag zum Weltkino“ erhält. Zur 22. Europäischen Filmpreisverleihung werden 1400 Gäste erwartet.

Die Nominierungen sollen am 7. November auf dem Europäischen Filmfestival im spanischen Sevilla verkündet werden. In die Auswahl haben es auch fünf deutsche Filme und Koproduktionen geschafft: „Das weiße Band“ von Regisseur Michael Haneke, „Alle Anderen“ von Maren Ade, „Der Baader Meinhof Komplex“ von Uli Edel, „Jerichow“ von Christian Petzold und „Der Vorleser“ von Stephen Daldry.

Anzeige

ddp