Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kultur Berliner Philharmoniker vertonen Hans Küngs Theologie
Nachrichten Kultur Berliner Philharmoniker vertonen Hans Küngs Theologie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 02.10.2011
Die Berliner Philharmoniker vertonen Hans Küngs Theologie. Quelle: Frank Wilde (Archiv)
Anzeige
Tübingen/Berlin

Das Werk bestehe aus sechs Sätzen, die jeweils einem ethischen Prinzip der 1993 verfassten Weltethos-Erklärung zugeordnet sind, teilte Küngs Stiftung Weltethos mit. Küng als maßgeblicher Autor hatte damals die gemeinsamen Werte der großen Weltreligionen betont, die die Basis einer gerechten und gewaltlosen Welt bilden könnten. Details zur Musik verriet Küng noch nicht - die Komposition nehme in ihren sechs Teilen aber die musikalischen Traditionen aus Buddhismus, Hinduismus, chinesischer Religion, Judentum, Islam und Christentum auf.

An der Uraufführung unter Leitung von Simon Rattle sind auch der Rundfunkchor Berlin und ein Kinderchor beteiligt.

Anzeige

dpa

Kultur Erfolgreichster Maler der Gegenwart - Neo Rauch klagt über Spekulanten auf dem Kunstmarkt
01.10.2011
30.09.2011